Vaginale Straffungsoperation

Die Wiederherstellung der deformierten Geschlechtsorgane aufgrund von Alter, Geburt und anderen Gründen bei Frauen kann nicht nur ein schönes Aussehen, sondern auch eine erhöhte sexuelle Zufriedenheit und eine bessere Harmonie zwischen den Partnern bewirken. Eine vaginale Straffungsoperation verbessert das sexuelle Vergnügen, indem beeinträchtigte und entspannte Vaginalmuskeln korrigiert werden, während Operationen an den Vaginallippen darauf abzielen, ein ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen.

 

Wie wird die Operation durchgeführt?

Die vaginale Straffungsoperation ist ein Verfahren, das unter örtlicher Betäubung  mit intravenösen Beruhigungsmitteln oder Vollnarkose durchgeführt werden kann und durchschnittlich 30 Minuten dauert. Aufgrund des Alters oder normaler Geburten gelockerte Muskeln und Weichteile, die ihre Funktion verloren haben und durchhängen, werden wiederhergestellt. Dadurch werden die Spannung und der Widerstand der Vagina und des Vaginalkanals erhöht. Das sexuelle Vergnügen sowohl der Frau als auch ihres Partners wird erhöht.

Darüber hinaus verbessern Eingriffe in die Klitoris nicht nur das Erscheinungsbild, sondern steigern auch das sexuelle Vergnügen.

War dieser Artikel für Sie nützlich?

Wenden Sie sich an Ihren Arzt

Körperformung mit Laser-Fettabsaugung

Die neueste Technologie in der Körperformung Informationen zur Laser-Fettabsaugung.

More

Alle Informationen und Entwicklungen zur plastischen Chirurgie finden Sie in unseren YouTube-Videos. Abonniere unsere YouTube-Seite, um zu folgen!

ABONNIEREN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

DIE ANTWORT AUF IHRE KOPFFRAGEN IST HIER

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen zu ästhetischen Operationen und Anwendungen.

Weiterlesen
JETZT ANRUFEN