Brustanhebung

Brustwarzen;  Können infolge Stillen oder Alter schlaff werden. Mastopexie ist eine Operation, bei der sie wieder aufgerichtet und prall werden wobei die Brustwarze in die vorgesehene Position gebracht wird. Wenn die Brustwarze nicht nach unten sondern immer noch nach vorne gerichtet  ist, kann es ausreichend sein, die leeren Bereiche mit einer Aufhängung und einer Prothese zu füllen. In Fällen, in denen die Brustwarze nach unten zeigt, ist jedoch eine Mastopexie erforderlich, dh eine Art Brustverkleinerung. Da Prothesen die Position der Brustwarze nicht verändern  und die Tatsache, dass sich die Prothese und die Brustwarze an verschiedenen Stellen befinden, führt zu einer visuellen Fehlanpassung.


Wie wird die Operation durchgeführt?


Das Anheben und Füllen der Brust kann im gleichen Arbeitsgang nach der Implantation der Prothese oder durch Anbringen der Prothese durchgeführt werden, nachdem die Brust ihre natürliche Form erhalten hat. Wenn die Brust extrem groß ist, sollte sie verkleinert werden. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und ihre Dauer variiert je nach den durchzuführenden Verfahren.


Behandlungsdauer?


Obwohl es je nach den durchgeführten Verfahren variiert, ähnelt der Behandlungsprozess bei Bruststraffungsoperationen der Brustverkleinerung.Mastopexie

War dieser Artikel für Sie nützlich?

Wenden Sie sich an Ihren Arzt

Körperformung mit Laser-Fettabsaugung

Die neueste Technologie in der Körperformung Informationen zur Laser-Fettabsaugung.

More

Alle Informationen und Entwicklungen zur plastischen Chirurgie finden Sie in unseren YouTube-Videos. Abonniere unsere YouTube-Seite, um zu folgen!

ABONNIEREN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

DIE ANTWORT AUF IHRE KOPFFRAGEN IST HIER

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen zu ästhetischen Operationen und Anwendungen.

Weiterlesen
JETZT ANRUFEN