Bauchstraffung

Die Bauchstraffung (Abdominalplastik) ist eine Bauchdeckenstraffung, die bei Personen durchgeführt werden kann, die nicht auf Ernährung und Bewegung reagieren, mehrmals geboren haben und im Bauchbereich schlaff sind. Miniabdominoplastik, wenn der Problembereich auf den Unterbauch beschränkt ist, Bauchstraffung, wenn sie den gesamten Bauch einschliesst, Wenn der Bereich breit genug ist, um die Taille zu bedecken, wird eine rundum Bauchstraffung durchgeführt.

Personen, die vorhaben, Gewicht  ab zu nehmen oder schwanger zu warden, wird empfohlen, mit der Operation zu warten.

 

Wie wird die Operation durchgeführt?

Bei einer nicht-chirurgischen Standard-Bauchstraffung werden Bauchfett und schlaffe Haut entfernt und die Bauchmuskeln gestrafft und gefestigt. Diese Operation ist keine Behandlung für Fettleibigkeit und der Patient sollte vor der Operation so viel Gewicht wie möglich verloren haben. Die Miniabdominoplastik ist innerhalb von 1-2 Stunden abgeschlossen, während die vollständige Abdominoplastik 2 bis 5 Stunden dauert. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt.

 

Behandlungsdauer?

Der Krankenhausaufenthalt nach voller Bauchstraffung Operation beträgt 2 oder 3 Nächte. Bei der Miniabdominoplastik ist normalerweise ein Krankenhausaufenthalt von 1 Nacht ausreichend.

Um Ansammlung von Blut und Flüssigkeit im Operationsbereich zu verhindern,  wird für 24 bis 48 Stunden eine Drainage angebracht. Außerdem wird ein Bauchkorsett mit einstellbarem Druck getragen. Dieses Korsett hält den Operationsbereich ruhig und reduziert Schwellungen.

Nach der Operation sollten Sie in einer Position liegen, in der Ihr Oberkörper um 45 Grad von Ihrer Taille angehoben ist, um Verspannungen in Ihrem Bauchbereich zu vermeiden. Nach einigen Stunden können Sie flüssige, Lebensmittel zu sich nehmen die keine Blähungen veranlassen können.  

Das im Körper angesammelte Ödem nimmt ab dem dritten Tag ab. Wenn Sie nach der Operation zum ersten Mal aufstehen, sollten Sie ab der Taille nach vorne gebeugt gehen.  Sie können ungefähr 10-12 Tage später in einer normalen Position aufrecht gehen, bis dahin sollten Sie sich  jeden Tag ein paar Grad aufrichten. Nach 2 Wochen können Sie allmählich in Ihr soziales Leben zurückkehren und duschen. Schwimmen im Pool ode rim Meer wird innerhalb der nachfolgenden 4 Wochen nicht empfohlen, es soll vermieden werden 6 Wochen lang schwere Arbeit zu leisten, um an Aktivitäten wie Solarium, Sauna, Dampfbad, Sonnenbaden und Sport teilzunehmen. 

 

Die Operationsnarbe kann in den ersten 3-4 Monaten rot und juckend sein. Nach dem 6. Monat wird seine Farbe heller, aber auch nach 2 Jahren wird eine dünne Operationsnarbe sichtbar sein. Es wird darauf geachtet, dass diese Narbe innerhalb der Bikinizone bleibt.

 

War dieser Artikel für Sie nützlich?

Wenden Sie sich an Ihren Arzt

Körperformung mit Laser-Fettabsaugung

Die neueste Technologie in der Körperformung Informationen zur Laser-Fettabsaugung.

More

Alle Informationen und Entwicklungen zur plastischen Chirurgie finden Sie in unseren YouTube-Videos. Abonniere unsere YouTube-Seite, um zu folgen!

ABONNIEREN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

DIE ANTWORT AUF IHRE KOPFFRAGEN IST HIER

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen zu ästhetischen Operationen und Anwendungen.

Weiterlesen
JETZT ANRUFEN